Neue DeutschPoeten

DeutschPoeten

Fritz Radio präsentiert zum 5. Mal „Die Neuen DeutschPoeten“

Nächstes Wochenende, am 6. September 2014, gehen die neuen DeutschPoeten in die nächste Runde. Bereits zum fünften Mal in Folge präsentiert der Radiosender Fritz neue, erfolgreiche Stars der deutschen Musikszene. In der traumhaften Kulisse des IFA-Sommergartens der Messe Berlin können die Fans ein einzigartiges Open Air erleben. Unter anderen spielen dieses Jahr Materia, Sido und Thees Uhlmann bei den neuen DeutschPoeten. Am Vorabend, den 5. September, können Sie Max Herre live erleben. Der Künstler ist mittlerweile fest in der deutschen Musikszene integriert und wird den Besuchern, die ein Kombiticket für beide Tage besitzen, schon am Vorabend ordentlich einheizen.

Die DeutschPoeten der letzten Jahre

Die letzten Jahre spielten viele namhafte Stars bei den neuen DeutschPoeten u.a. Philipp Poisel, Andreas Bourani (aktueller Sommer-Hit: „Auf uns“) oder Clueso & Band. Ein Besuch des Open Air Konzertes lohnt sich also auf jeden Fall. Durch die hohe Nachfrage wurde bereits im zweiten Jahr der Veranstaltungsort vom Astra zum IFA-Sommergarten der Messe Berlin gewechselt. Letztes Jahr konnte man Sportfreunde Stiller, Madsen und Bosse bei den neuen DeutschPoeten hören.

Der IFA-Sommergarten  – die atemberaubende Open Air Kulisse der DeutschPoeten

Nicht nur die Stars sind einen Besuch wert, auch die Kulisse verzaubert die zahlreichen Besucher. Der Sommergarten der Messe ist ein wundervolles Gelände, ideal für Open Air Konzerte mit bis zu 25.000 Besuchern. Durch das viele Grün fühlt man sich gar nicht wie in der Hauptstadt. Ein Highlight ist die Kulisse am Abend, wenn die Sonne untergeht und sie das Festgelände durch die zahlreichen Lichter der Technik bestrahlt werden.

Gibt es noch Tickets für die DeutschPoeten?

Leider sind die Tickets bereits seit Monaten ausverkauft. Mit Glück können Sie aber noch eine Karte bei Fritz Radio gewinnen. Durch das fünfjährige Jubiläum der neuen DeutschPoeten und dem mittlerweile errungenen Bekanntheitsgrad waren die Tickets so schnell ausverkauft wie noch nie. Dennoch, für alle ticketlosen Fans, gibt es dieses Jahr ein besonderes Highlight. Das Festival kann sowohl über einen Livestream auf Fritz.de als auch live im Radio gehört werden. Somit besteht für die Daheimgebliebenen auch eine Möglichkeit die diesjährigen DeutschPoeten anzuhören bzw. anzuschauen.

Abschließend können wir nur allen Fans ein wunderschönes Konzert wünschen. Hoffentlich ist das Wetter so gut wie im letzten Jahr. Und an alle Daheimgebliebenen: Es lohnt sich auf jeden Fall am Samstag bei Fritz Radio reinzuhören.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>